hasteschongesehen

hasteschongesehen

Folge #15 Wir und das Virus....

Folge #15 Wir und das Virus....

Wir sind diesmal nicht in diesem Ominösen Büro für die Folge, sondern sitzen zu Hause in unseren Wohnungen und mit einem Gast, wer das ist verraten wir in der Folge.
Und bitte #StayHome und lasst uns gemeinsam Solidarisch sein .

Folge #14 Bettgeflüster

Es kommt selten vor aber in dieser Folge Treffen sich Dirk und René in
René seinem Schlafzimmer.
Unteranderem reden wir über Filme dir wir seit der letzten Folge uns angesehen haben,aber auch mit anderen Gästen über viele spannende Themen.

Folge #13 Jahresrückblick 2019

Was für ein Jahr 2019 und was für ein Jahrzehnt
Wir blicken auf das Jahr 2019 mir seinen Höhen und Tiefen zurück und blicken auch in die 2010er Jahre ,was wir erlebt haben,wir stellen auch wieder unsere Top und Flops des Filmjahres 2019 vor, wie sich auch Blick auf Filme und Serien veränderte.
Schreibt uns in den Kommentaren wie denn euer Filmjahr 2019 war, wir sind schon gespannt auf eure Toplisten.

Folge #12 Lara

Wir sind aus einer langen Pause wieder da und haben euch vermisst,
wir haben uns gedacht wir reden mal über einen Deutschfilm,der Film heißt "Lara"
mit Corinna Herfouch und Tom Schilling
Wir sind begeistert über diesen Film ,der ein Nachfolger Fim von "Oh Boy " in dem ebenfalls Tom Schilling spielt .
Und das näxhste mal gehts um Star Wars (auch wen Dirk sich aufregt)

Folge #11 Chernobyl

1986 fand in der Heutigen Ukraine eine der schlecklichsten Nukalearkatastrophe aller Zeiten statt.Wir unterhalten uns über die HBO Serie Cernobly (Fernsehserie).

Folge .... (hätte Folge #9 werden sollen) Game of Thrones

Es ist zu Ende
Der Winter ist zu Ende ,das Lied von Eis und Feuer ist gesungen
und wir reden über die HBO Serie "Game of Thrones" ,klar ist wir werden noch lange über die Höhen und Tiefen der Erfolgsserie.

Folge #10 Live Podcast "Pfingstcamp" Grappa Disaster"

Wir waren unterwegs in Doksy (Tschechien) auf dem Pfingstcamp der Linksjugend Sachsen. Dirk und Rene sprachen mit Gästen über das Thema Geschichte im Film und
wie sich ihre Sicht auf Filme verändert hat.
Es floß dazu reichlich "Milch und Honig". Mit so mancher "Milch" waren alle am Ende etwas überfordert. Das Publikum war dennoch gut unterhalten und so entstand die etwas andere Folge.

Folge #8 Indepenceday: Die Wiedekehr

Wie angesprochen, behandeln wir den zweiten Teil von Independence Day und gehen näher auf die Arbeit von Roland Emmerich ein. Wir stellen dazu schnell fest, dass der zweite Teil nicht nur unnötig war, sondern auch noch ziemlich schlecht. Im Gegensatz zum ersten Teil, sind sich hier René und Dirk aber ziemlich einig und schweifen hier und da vielleicht zu sehr ab…

Folge #7 Independence Day

Wir gehen uns in die 90er zurück und rufen die Unabhängigkeitswochen! Denn wir gucken den Film Independence Day und in diesem Monat auch noch den zweiten Teil. Dabei reden wir viel über Roland Emmerich, Action-Blockbuster und warum dieser Film heute nicht mehr so gut funktioniert. Wobei Dirk mehr von diesem Film abgewinnen kann, als René.

Folge #6 Triple Frontier by Netflix

Der Urwald ruft, die Luft ist heiß!
Willkommen bei "Tripel Frontier"!
Netflix bringt wieder ein Action-Film der besonderen Art heraus.Der Film spielt am Dreiländereck zwischen Peru, Kolumbien und Brasilien und wirkt heute etwas aus der Zeit gefallen. Dabei stellt sich die Frage, warum so ein Film mit so einer Besetzung es nicht in die Kinos schafft. Wie auch immer! Wir besprechen den Film, der seine Schwächen und Stärken hat. Dabei haben René und Dirk unterschiedliche Ansichten zum Film. Als Fazit können wir schon einmal vorweg nehmen, dass die Marketingkampagne von Netflix vielleicht etwas zu hoch gegriffen war und wir keine Neuerfindung sahen...